ES?

Dinge, die auf mich zutreffen sind türkis ;)

 

 

 


… Hungern
... Light-Produkte
 ... Babynahrung
... nur kalorienfreie Getränke 
... zuckerfreie Bonbons lutschen 
... nur ganz bestimmte Essensmengen am Tag zu sich nehmen (z.B. 1 Apfel)
... Essen verbieten trotz Hunger 
... Mahlzeiten weglassen 
... nur kalorienarme Lebensmittel essen
... Abführmittel
... Entwässerungsmittel
... exzessiven Sport treiben

.... Fressanfälle
... Stress statt Essen
... im Stehen essen, lesen, stricken etc.
... Bewegungsdrang nach dem Essen 
... absichtlich frieren 
... ständig Muskeln anspannen
... Liegestütze machen
... nur noch Treppensteigen - Aufzüge und Rolltreppen meiden
... täglich ins Fitness-Studio
... Schlafentzug
... schwere Taschen mit sich tragen
... nur kalt duschen
... Kauen und ausspucken statt schlucken
... heimlich essen 
... Essen vortäuschen
... Essen verschwinden lassen
... nicht nach 18 Uhr essen
... schnell oder extrem langsam essen  
... Kinderportionen essen
... immer etwas übrig lassen
... einseitig essen 
... Nahrungsmittel sehr klein schneiden
... an der Nahrung riechen

... Essen verzögern
... Getränke löffeln
... nachts essen

... Hunger "wegtrinken"
... nach bestimmten Essensregeln leben
... bis Mittags nichts essen
... die einzige Mahlzeit am Tag zelebrieren
... nur vom Puppengeschirr essen 
... nur ganz wenige Lebensmittel essen
 .. nur aus bestimmten Gefäßen essen
... Mahlzeiten exakt vorplanen
... nur ganz scharf gewürzte Speisen essen
... ganz heiße, kalte Lebensmittel essen
... Essen vor der Mahlzeit abzählen, wie viel gegessen werden darf
... Kalorien zählen
... mehrmals täglich wiegen 
... Kaugummi kauen
... Kochbücher lesen
... kein Fett/Öl/Butter verwenden
... Lebensmittel oder Kleidung "für später mal" kaufen
... Lebensmittel horten
... Schlafen statt essen
... sich mit anderen vergleichen (!!!)
... andere mästen wollen
... sich vor Essen ekeln 

... Essensgeschmack nicht ertragen können

... Unternehmungen absagen, um Essen vermeiden zu können
... immer an Essen denken
... sich abmessen
... Nährwerttabellen lesen 
... Nahrungsmittel abwiegen
... Beckenknochen abtasten
... extrem weite Kleidung tragen
... Kaffee als Sättigungsmittel
... Maßhose in bestimmter Größe
... Ständig neue Diäten ausprobieren
... Models als Vorbilder wählen
... andere beim Essen kontrollieren
...  Schuldgefühle, wenn es schmeckt
...  Rezepte für "später" sammeln
...  weibliche Formen verstecken
... du kritzelst ständig Kcal-Zusammenrechnungen irgendwo auf
... du hast (mindestens) eine Abnehmseite
... du kaust rund um die Uhr Kaugummi
... du suchst und findest immer einen Zusammenhang mit Ana (ES): Schmetterlinge, Models usw.
... du bist genervt, wenn ein Restaurant-Besuch geplant wird
... du findest bei eigentlich dünnen Menschen immer eine Problemzone
... Freunde planen für ne Party Essen ein, du weißt wie dus umgehen kannst
... eine deiner Lieblingsfarben ist Rot (oder andere ES-Farben)
... du nimmst oft bis immer Traubenzucker mit
... nach der Einnahme von Traubenzucker bist du deprimiert wegen der Kcals

...regelmäßiges erbrechen [regelmäßig = 1-2 Monate lang jeden Tag mehrmals, dann 1-2 Monate wieder nicht]